Buy Sale Invest Logo

Insolvenz

Insolvenz - Definition
Die Insolvenz oder auch der Konkurs stehen für die Zahlungsunfähigkeit von Unternehmen oder Privatpersonen. Der Grund für die Insolvenz liegt darin, dass die Ausgaben die Einnahmen auf Dauer übersteigen und das Unternehmen oder die Privatperson damit über seine Verhältnisse lebt. Als Folge kann es zu einer andauernden Verschuldung kommen, welche es aufzulösen gilt.

Sobald es einen ersten Verdacht gibt, dass es durch eine schlechte Auftragslage, ungünstige wirtschaftliche Verhältnisse oder offene Forderungen, welche durch die Schuldner einfach nicht bezahlt werden, zu einer finanziellen Schieflage kommt, müssen entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Eine der Maßnahmen ist die Beantragung eines Insolvenzverfahrens. Durch dieses Verfahren haben das betroffene Unternehmen oder die Privatperson die Möglichkeit, sich von den bereits aufgelaufenen Schulden oder den weiter laufenden Verpflichtungen zu befreien. Das Verfahren hat zum Inhalt, dass das vorhandene Vermögen berechnet und unter den Gläubigern aufgeteilt wird.

Der Unterschied zwischen der Regel- und der Verbraucherinsolvenz

Zwischen einer Regel- und einer Verbraucherinsolvenz besteht ein Unterschied. Während bei selbstständigen Personen und bei Unternehmen ein Regelinsolvenzverfahren eröffnet wird, kommt das Verbraucherinsolvenzverfahren bei Privatpersonen zum Einsatz. Das Verbraucherinsolvenzverfahren greift ebenfalls bei Selbstständigen, welche nur geringe Schulden aufweisen.

Über die Insolvenzmasse

Bei der Insolvenzmasse handelt es sich um sämtliche Vermögensgegenstände, Zahlungsmittel und offenen Forderungen, welche dem Schuldner im Moment der Konkurseröffnung noch zur Verfügung stehen. Laut § 35 InsO zählen dazu ebenfalls Eigenkapital sowie Einnahmen, das während des gesamten Insolvenzverfahrens hinzukommen.

Wie sich eine Insolvenz vermeiden lässt

Eine Insolvenz ist eine unangenehme Angelegenheit, die natürlich ein negatives Bild auf das Unternehmen oder die Privatperson wirft. Es gibt allerdings Möglichkeiten, eine Insolvenz zu vermeiden, allerdings nur, wenn die Gefahr einer Insolvenz frühzeitig erkannt wird. Eine Variante ist die, bereits vor dem Eintreten des Ernstfalls mit den Gläubigern in Kontakt zu treten und mit diesen eine außergerichtliche Lösung zu finden. Dieser auch als Schuldenbereinigungsplan bezeichnete Vorgang wird von einem Rechtsanwalt begleitet. Wer keinen Anspruch auf staatliche Hilfe hat, muss für diesen Vorgang mit Kosten in Höhe von ungefähr 800 Euro rechnen. Allerdings steht dem die eventuelle Abwehr eines Insolvenzverfahrens gegenüber. Dem Gericht sind die Bemühungen für eine Einigung mit den Gläubigern übrigens laut § 305 Abs.1 nachzuweisen.

Insolvenz an einem Beispiel erklärt
Stefan ist Geschäftsführer der Landmann Bauhaus GmbH, einem Unternehmen, das bisher ausgezeichnet gewirtschaftet hat und auch keinerlei Schulden aufweist. Durch einen Großauftrag, dessen Bezahlung auf sich warten lässt, gerät das Unternehmen Landmann Bauhaus GmbH jedoch unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten, denn Stefan muss die laufenden Kosten wie die Miete und das Gehalt sowie die Sozialabgaben für seine Mitarbeiter weiter fristgerecht bezahlen. Stefan erkennt die Lage sofort und wendet sich daher an einen fachlich versierten Rechtsanwalt, der in seinem Auftrag einen Schuldenbereinigungsplan vorbereitet und damit an die Gläubiger der Landmann Bauhaus GmbH herantritt. Es gelingt dem Rechtsanwalt, mit allen Gläuberigern einen Zahlungsaufschub von 14 Tagen zu vereinbaren. Mit den Mitarbeitern spricht Stefan selbst und bittet diese um Verständnis dafür, dass er aus finanziellen Gründen das laufende Gehalt erst 14 Tage später anweisen kann. Sämtliche Gläubiger sowie die Mitarbeiter sind mit dem Procedere einverstanden. Innerhalb der 14 Tage geht der offene Rechnungsbetrag des Schuldners auf dem Konto der Landmann Bauhaus GmbH ein und das drohende Insolvenzverfahren kann erfolgreich abgewehrt werden.

ÜBER UNS

Buy Sale Invest
Hauptstraße 10
55471 Neuerkirch
06761-1520230
info@gruender-welt.com
© Copyright 2016 - 2021 | All Rights Reserved | Powered by Buy Sale Invest
crosschevron-downchevron-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram